Tres Hombres Rum Edition 28 „La Palma Catorce“

  • Alkoholgehalt: 43,0%
  • 0,7 Liter
  • Herkunft: Kanarische Inseln
  • Artikelnummer: 650TH28

Beschreibung

Die Edition 28 wurde in der Destille Aldea in La Palma aus Zuckerrohsaft destilliert. Das Zuckerrohr wird dort auf den eigenen Feldern von Aldea angebaut, ohne Zugabe von Düngemitteln oder Pestiziden großgezogen. Dann durfte der Rum 14 Jahr in ex-Bourbon Fässern reifen und hat eine Art zweite Reifung im Lagerraum der Tres Hombres für 7 Monate erhalten. In dieser Zeit verändert sich die Aromatik leicht und bekommt eine etwas komplexere Struktur. Da das Schiff ständig in Bewegung ist, ist der Kontakt mit dem Holz nochmals intensiviert. Zwischen den Fässern liegen Säcke mit Kakao- und Kaffeebohnen was ein großartiges Aroma entstehen lässt.

Die Tres Hombres ist ein Segelschiff ohne Motor, daher auch der Begriff Fairtransport, denn es entsteht keine Emission. Das Schiff ist nur 32 m lang und hat einen kleinen Laderaum in den nur ca. 14 Fässer passen. Da Rum von verschiedenen Destinationen gesegelt wird, ist die Menge der einzelnen Abfüllungen stark limitiert. In diesem Fall wurden lediglich 2.300 Flaschen mit 43% alc. abgefüllt.

Jede Flasche ist aufwendig mit Motiven der Tres Hombres und ihren Reisen verziert. Das Design mit dem kleinen Henkel erinnert an alte, maritime Zeiten. Verschlossen mit einem Naturkorken und mit Bienenwachs versiegelt. Jede Sorte hat ihre eigene Farbe. Um dies zu erreichen wird das Wachs mit Farbpigmenten gemischt, die in einer traditionellen Windmühle in Den Helder aus natürlichen Rohstoffen gemahlen werden.

Verkostungsnotiz:

Honigfarben läuft der Rum  mit einer unglaublichen Viskosität (er läuft schwer und langsam am Glas herunter) ins Glas.

Die Nase hat einen außergewöhnlichen Charakter, getrocknete Früchte vermischt mit Holz, Birne, Apfel und Pralinen. Man sollte dem Rum etwas Zeit geben, er verändert sich im Glas und ist bereits beim Riechen komplex und spannend.
Beim Probieren trifft er warm und weich auf die Zunge und erinnert sofort an Pralinen, die mit Rum befüllt sind. Es setzen sich die fruchtigen Noten durch, die sehr gut mit dem Holz verwoben sind. Eine nur leichte, natürliche Süße unterstreicht die Aromatik. Der Geschmack bleibt lange auf der Zunge, ganz am Ende kommt eine pfeffrige, würzige Note dazu, die aber nicht scharf ist.

Ähnliche Produkte

Artikelbilder zum Download

NEWSLETTER

Der Newsletter ist ausschließlich für B2B geeignet. Bitte melden Sie sich nicht an, wenn Sie kein Unternehmen repräsentieren!